Am 7. und 8. September 2019 fand die 25. Holzbootregatta des Schweriner Segler-Verein v. 1894 auf dem Schweriner Innensee statt. Auch hier war die BM-Jolle "Solino" mit  Stefan Molkentin und Holger Noack zwischenzeitlich zum 9. Mal dabei. Die Windvorhersage für Samstag war zunächst mäßig, tatsächlich konnten aber dann bei 3 Bft. auf einem Dreieckskurs drei schöne Wettfahrten gesegelt werden.

2019 Holzbootregatta Schwerin

© Andrea Joost

 

Am Sonntag dann totale Flaute, auch eine Startverschiebung konnte nicht helfen, so dass die geplante Langstrecke für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum "Streicher" wurde. Da eine Verbesserung (oder auch Verschlechterung) der Ergebnisse vom Samstag nicht mehr möglich war, kam Solino auf Platz 13 von 43 Booten.

Die gesamte Veranstaltung war wie immer sehr gut vom SSV organisiert, die Lage gegenüber dem Schloss ist ohnehin kaum zu überbieten, und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich über zahlreiche Sonder- und Wanderpreise freuen, die zum Wiederkommen im nächsten Jahr animieren.

Trotz mahnender Apelle der Veranstalter und guter Vorsätze für eine Material schonende Segelweise zeigt das folgende Foto einer teilnehmende J-Jolle, wie es besser nicht ausgehen sollte.

2019 Schwerin Schaden Christl

Funstick- und Clubwettfahrten

Keine Termine

Zu den Clubregatten

Einfach aufs Bild klicken


----------

SVUH Regattakalender 2019

Login für Vereinsmitglieder