Bei der Schanzenberg Classics 2017 vom 18. bis 20. August 2017 belegten Stefan Molkentin und Holger Noack Platz 14 von 33 Teilnehmern. Die Durchführung der Regatta wurde am Samstag durch widrige Wetterverhältnisse (starke Winde mit heftigen Schauerböen) erheblich behindert. Nach dem ersten Start zog eine so heftige Schauerfront durch, dass es zu einer Kenterung, einem Ruderbruch, einem zerissenen Groß und einem gebrochenem Vorstag mit anschließendem überkommen des Mastes kam. Die Veranstalter haben darauf hin die Wettfahrt abgebrochen und für diesen Tag auch keine weitere Wettfahrt angesetzt. Am Sonntag konnte am Vormittag eine Wettfahrt gestartet werden, aufgrund der fortgeschrittenen Zeit und weiterhin unklarer Windverhältnisse blieb es jedoch dabei.
Karin Memmert-Kloth; weitere Verwendung nur mit Zustimmung der Urheberin)
 
Bei der 23. Holzbootregatta in Schwerin am 2. und 3.9.2017 waren anders als in Schanzenberg die Windverhältnisse eher moderat, so dass an den zwei Tagen insgesamt drei Wettfahrten ausgesegelt werden konnten. Die für Sonntag geplante Langstrecke musste mangels Wind sogar abgesagt werden. Stefan Molkentin und Holger Noack belegten mit Solino in der Gesamtwertung Platz 20 von 51.

Funstick- und Clubwettfahrten

Sonntag, 25.08.2019 - 12:00
Funstick Kurs Nord
Sonntag, 08.09.2019 - 12:00
Funstick Kurs Süd
Samstag, 21.09.2019 - 12:00
Clubregatta
Sonntag, 22.09.2019 - 12:00
Funstick Kurs Nord
Sonntag, 06.10.2019 - 12:00
Funstick Kurs Süd

Zu den Clubregatten

Einfach aufs Bild klicken


----------

SVUH Regattakalender 2019

Login für Vereinsmitglieder