Die Segler-Vereinigung Unter-Havel wurde 1917 gegründet. Sie entstammt der Bewegung der Kleinseglervereinigungen, die sich zu dieser Zeit zusammenschlossen, um mit ihren kleinen Jollen Zugang zum Segelsport zu finden. Bis dahin war Segeln wohlhabenden Bürgern vorbehalten, die sich die teuren Rennjachten leisten konnten und den wenigen renommierten Segelvereinen angehörten. Dem Deutschen Seglerverband sind wir 1923 beigetreten.
Das Grundstück Scharfe Lanke 133b kaufte unser Verein 1928. Unser heutiges Vereinsheim und die Hafenanlagen bauten wir nach Rückerhalt 1951 in verschiedenen Etappen selbst auf.
Wir haben rd. 100 Mitglieder und 20 Jugendmitglieder.
Unser Hafen besteht aus 2 Steganlagen mit 70 Liegeboxen für Boote von 6m bis 12m Länge. Wir betreiben den Segelsport sowohl als Regattasegler wie auch als Fahrtensegler.
Unsere Kinder und Jugend führen wir zum selbständigen Segeln und fördern ihre sportliche Entwicklung auch in vereinsübergreifenden Trainingsangeboten. Mitgliedern ohne eigenes Boot bieten wir das Segeln auf vereinseigenen Booten an.
Wir pflegen Kameradschaft in unserem Verein, indem wir uns gegenseitig bei unseren Aktivitäten unterstützen und aktiv helfen.
Unser Vereinsheim mit bewirtschafteter Ökonomie bietet uns die Atmosphäre für geselliges Beisammensein zum Klönen, Ausspannen und fröhlichem Feiern.
Interessierte Seglerinnen und Segler sind gerne eingeladen, sich bei uns umzuschauen, ob ihnen eine Mitgliedschaft zusagt.


Olaf Bolduan
(1. Vorsitzender)


Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens wurde der Segler-Vereinigung Unter-Havel vom Bundespräsidenten
die Sportplakette des Bundespräsidenten für die besonderen Verdienste um die Entwicklung und Pflege des Sports verliehen.

Gastronomie

Winteröffnungszeiten 2017 /18:
Freitag 15 bis 21 Uhr
Samstag 11 bis 20 Uhr
Sonntag und Feiertag 11 bis 20 Uhr

vom 10.02.2018 bis 25.02.2018
Samstag 11 bis 18 Uhr
Sonntag 11 bis 18 Uhr

Login für Vereinsmitglieder